Zahnfleischentzündung? Chlorhexamed!

„Hilfe, mein Zahnfleisch blutet!“ – ein Symptom für eine Zahnfleischentzündung?

Chlorhexamed Forte Wenn Sie beim Zähneputzen oder während des Essens bemerken, dass Ihr Zahnfleisch blutet, kann das ein Symptom für eine beginnende Zahnfleischentzündung sein. Da zu diesem frühen Zeitpunkt in der Regel noch keine Schmerzen auftreten, nehmen viele Betroffene Zahnfleischbluten schnell auf die leichte Schulter und denken nicht daran, ihren Zahnarzt aufzusuchen.

Tatsächlich wissen viele Menschen nicht, dass der Grund eine Zahnfleischentzündung sein kann. Weltweit leiden 50 % aller Erwachsenen an Zahnfleischentzündung.

 

Schuld sind Bakterien

In den meisten Fällen sind im Mundraum lebende Bakterien die Ursache für Erkrankungen des Zahnfleischs. Diese bilden auf den Zähnen einen feinen Film, die sogenannte Plaque. Plaque sollte regelmäßig entfernt werden, damit sie nicht überhandnimmt. Normale Mundhygiene reicht für eine solche Prophylaxe üblicherweise aus, idealerweise ergänzt durch eine professionelle Zahnreinigung zweimal jährlich beim Zahnarzt. Wenn jedoch die Plaque, oder genauer gesagt die Bakterien, die die Plaque bilden, sich ungehindert vermehren, kann es zu Problemen kommen. Denn diese Bakterien setzen vermehrt Giftstoffe frei, die das Zahnfleisch reizen und auf Dauer eine Entzündung des Zahnfleischs auslösen können.

Chlorhexamed Forte

 

Gingivitis und Parodontitis

Eine solche durch bakterielle Giftstoffe bedingte Zahnfleischentzündung nennt man Gingivitis. Typische Symptome sind Zahnfleischbluten und eine deutliche Rötung des Zahnfleischs. Zudem ist das Zahnfleisch leicht geschwollen und reagiert empfindlich auf Druck – allerdings ohne ansonsten wirklich zu schmerzen. Das führt dazu, dass viele der Betroffenen eine Gingivitis im Anfangsstadium verharmlosen oder gar nicht wirklich wahrnehmen.

 

Handeln Sie schon bei den ersten Symptomen einer Zahnfleischentzündung

Chlorhexamed Forte Wer nichts unternimmt, muss damit rechnen, dass sich die Entzündung ausweiten kann. Und zwar auf die Bereiche unterhalb des Zahnfleischs. Es kann dann sogar noch schlimmer kommen: Wenn die Entzündung vom befallenen Zahnfleisch auf den Kieferknochenbereich übergreift, in dem die Zähne sitzen, ist aus der Gingivitis eine Parodontitis geworden. Eine zahnärztliche Parodontalbehandlung ist jetzt unausweichlich.

 

Zähne ohne Halt

Eine Parodontitis, also die Entzündung des Zahnbetts, kann schwerwiegende Folgen für Zahnfleisch und Zähne haben. So bildet sich zum einen das Zahnfleisch, das den Zahn eng und fest umfassen sollte, zurück, es lockert sich und es entstehen Zahnfleischtaschen – der perfekte Ort für weitere Bakterienherde. Ein Teufelskreis, der dafür sorgt, dass das Zahnfleisch sich immer mehr zurückbildet.

Gleichzeitig wird auch der Kieferknochen im Rahmen der Entzündung abgebaut, so dass die Zähne sich lockern und zunehmend ihren Halt verlieren. Das kann zu Zahnausfall und langwierigen zahnärztlichen Behandlungen führen.

 

Chlorhexamed bekämpft Bakterien – und damit die Hauptursache von Zahnfleischentzündungen

Die frühzeitige Behandlung einer Gingivitis setzt bei der Ursache an: der übermäßigen Plaquebildung. Zum Glück gibt es in Ergänzung zur mechanischen Plaque-Entfernung beim Zahnarzt eine seit Jahrzehnten bewährte Produktfamilie unter dem bekannten Namen Chlorhexamed, mit dem sich das Bakterienwachstum zuverlässig und einfach in der Anwendung reduzieren lässt.

Der Wirkstoff, den Chlorhexamed nutzt, ist Chlorhexidin. Dieses Molekül bindet sich an die Zellmembran der Bakterien und tötet sie ab. Die Bakterienpopulation vermindert sich, die Plaque wird reduziert und damit die Freisetzung von entzündungsfördernden Giftstoffen. Besonders vorteilhaft erweist sich bei der Bakterienbekämpfung noch eine weitere chemisch bedingte Eigenschaft von Chlorhexidin: seine Depotwirkung. Das heißt, dass Chlorhexidin für mehrere Stunden an Zähnen und Zahnfleisch haften bleibt und auf diese Weise seine antibakterielle Wirkung im Mundraum kontinuierlich entfalten kann.

Bei der Behandlung einer Zahnfleischentzündung mit einem Chlorhexamed Produkt können Sie sicher sein, eine wirksame Unterstützung bei Zahnfleischbluten und Gingivitis in der Hand zu haben, die effektiv bei vorübergehender Anwendung wirkt. Patienten und Zahnärzte vertrauen seit über 40 Jahren auf den Wirkstoff Chlorhexidin.

 

Chlorhexamed Forte

 

Zähneputzen ist bei der Mundhygiene das A und O, aber ...

Viele Zahncremes enthalten SLS (Sodium Lauryl Sulfat bzw. Natriumlaurylsulfat). Dieser Inhaltsstoff kann die Wirkung des in einem Chlorhexamed Produkt enthaltenen Chlorhexidin beeinträchtigen. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie das Chlorhexamed Produkt zeitlich deutlich getrennt vom Zähneputzen anwenden. Oder Sie verwenden zur Mundhygiene eine SLS-freie Zahncreme, wie beispielsweise parodontax Extra Frisch. In jedem Fall sollten Sie nach dem Zähneputzen den Mund mit Wasser ausspülen und anschließend 5 Minuten warten, bis Sie mit der Anwendung beginnen.

 

 

 

Behandlung von Zahnfleischentzündungen bei Kindern und Jugendlichen

Auch Kinder können die Chlorhexamed Produkte wie Mundspülung, Spray, Gel und Direktgel verwenden. Bei Kindern unter 6 Jahren halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Zahnarzt.

 

Infomaterial zum Download:

 

 

Marken sind Eigentum der GSK Unternehmensgruppe oder an diese lizenziert. ©2018 GSK oder Lizenzgeber.

Sortieren
1 bis 6 von 6 Artikeln
Chlorhexamed® FLUID 0,1 %
-41%3
PZN 6997885
Chlorhexamed® FLUID 0,1 % 200 ml
Lösung
UVP/AVP1 10,29 €
JETZT 6,10 €
Sie sparen3 4,19 €
Grundpreis 3,05 € / 100 ml
Details & Packungsgrößen In den Warenkorb
Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei 0,2%
-32%3
PZN 9642869
Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei 0,2% 600 ml
Lösung
UVP/AVP1 20,47 €
JETZT 13,98 €
Sie sparen3 6,49 €
Grundpreis 23,30 € / Liter
Details & Packungsgrößen In den Warenkorb
Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei 0,2%
-36%3
PZN 12574692
Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei 0,2% 300 ml
Lösung
UVP/AVP1 13,99 €
JETZT 8,95 €
Sie sparen3 5,04 €
Grundpreis 29,83 € / Liter
Details & Packungsgrößen In den Warenkorb
Chlorhexamed 1% Gel
-28%3
PZN 2157562
Chlorhexamed 1% Gel 50 g
Gel
UVP/AVP1 10,89 €
JETZT 7,83 €
Sie sparen3 3,06 €
Grundpreis 15,66 € / 100 g
Details & Packungsgrößen In den Warenkorb
Chlorhexamed® DIREKT Gel 1 %
-10%3
PZN 4978599
Chlorhexamed® DIREKT Gel 1 % 9 g / N1
Gel
UVP/AVP1 6,28 €
JETZT 5,68 €
Sie sparen3 0,60 €
Grundpreis 63,11 € / 100 g
Details & Packungsgrößen In den Warenkorb
Chlorhexamed® FORTE 0,2% Alkoholfrei Spray
-22%3
PZN 0713970
Chlorhexamed® FORTE 0,2% Alkoholfrei Spray 50 ml / N2
Spray
UVP/AVP1 10,89 €
JETZT 8,49 €
Sie sparen3 2,40 €
Grundpreis 16,98 € / 100 ml
Details & Packungsgrößen In den Warenkorb